Kurzfilmtag: Best of Filmfest Dresden

Am 21.12.2017 |Beginn: 20 Uhr | Eintritt frei

Am 21. Dezember – dem kürzesten Tag des Jahres – ist bundesdeutscher Kurzfilmtag.  Kinos, öffentliche Einrichtungen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen veranstalten heute ihre eigenen Filmevents und zeigen verschiedenste Kurzfilme – und das Hotel Wien ist auch mit dabei.

Wir zeigen das Filmpaket „29. Filmfest Dresden – Best of Inklusive“.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Filmfest Dresden bringt jedes Jahr im April an sechs Festivaltagen die besten Kurzfilme aus aller Welt nach Dresden und zieht damit jährlich mehr als 20.000
Besucher an. Jetzt wurde ein 90-minütiges Programm zusammengestellt, das ausgewählte Wettbewerbsfilme und Publikumslieblinge der Festivaledition 2017 zeigt.

 

Hier die einzelnen Filme:

Nočna ptica | Špela Čadež | Slowenien 2016 | Animation | 8 min
Ein Dachs liegt regungslos auf der Straße, als die Polizei vorbeikommt. Sie merken bald, dass das Tier sturzbetrunken ist. Als die Polizisten versuchen, die Kreatur von der Straße zu ziehen, wacht sie auf und die Dinge nehmen eine seltsame Wendung.

Gabi | Michael Fetter Nathansky | Deutschland 2017 | Spielfilm | 30 min
Gabi ist Fliesenlegerin, Marco ist ihr Azubi. In letzter Zeit probt Marco mit Gabi immer wieder das Schlussmachen mit seiner Freundin. Gabi baut dieses Spiel in ihr eigenes Leben ein und versucht so, ihre innere Leere zu bekämpfen.

Moms on Fire | Joanna Rytel | Schweden 2016 | Animation | 13 min
Zwei Frauen stehen kurz vor der Niederkunft und denken doch nur an das Eine. Aber wie soll das funktionieren ohne Mann und mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit?

Submarine | Mounia Akl | Libanon 2016 | Spielfilm | 20 min
Bedroht durch die Müllkrise im Libanon ist Hala – ein wildes Kind gefangen in einem
Frauenkörper – die einzige, die die Evakuierung verweigert und sich an dem, was von zu Hause bleibt, festhält.

Taschengeld | Annika Pinske | Deutschland 2016 | Spielfilm | 12 min
Elsa verbringt ihre Nachmittage im Striplokal ihres Vaters. Übermüdet von der Arbeit und genervt von Elsa lässt er sie im Club nach Kleingeld suchen. Durch einen ungewöhnlichen Fund Elsas verändert sich die Beziehung zwischen Vater und Tochter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s