DOPPELKONZERT mit ANION CAKE & SUGAR KO:MA

Am 20.02.2016 | Einlass ab 20 Uhr | Spendenempfehlung* 5 €

„Die müssen! Ich liebe Krach mit Frauen Geblöke und dazu gibts auch noch Einhörner!“

Aber lest und hört selbst:

Anion Cake

Vers, Refrain, Vers, Bridge, Refrain – Rohypnol, Batteriesäure,
Rohypnol, Serotonin, Alraunen –
rumnölen, Verzerrer anschmeißen, rumschreien. Was vor 50 Jahren schon
nicht mehr Avantgarde war, ist in 5000 Jahren Renaissance – vielleicht.
Gott schütze die minimalistische Popmusik.

 

Sugar Ko:ma

Musikalisches Nischenprodukt mit tanzbaren Elementen – katzesk/furios –
Der Eindruck täuscht. Wir haben die Weisheit zuckerwürfelweise
gelöffelt. Was wir nicht schlucken, spucken wir aus.

 

a1502399344_16Anion Cake

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s