Konzert mit PAULA I KAROL am 17.06.2015 | 20 Uhr / Bühne „Ruine“ auf dem Klosterfest

Falls man nicht viel über die Band Paula & Karol weiß, scheinen es vielleicht nur ein kanadisches Mädel und ein polnischer Typ zu sein, die ein paar fröhliche Folk-Pop-Songs geschrieben haben – doch für mittlerweile fünf Jahre spielen sie sich in die Herzen von Jung und Alt – in Polen und darüber hinaus. Die Zeitung The Guardian schreibt sogar, dass sie Polens neue Superhelden sind: Nicht die Art mit Strumpfhosen und Cape, sondern die Art „Kommt zu unseren Konzerten – Wir brechen eure Herzen und heilen sie danach wieder!“

Nach der Veröffentlichung ihrer EP Goodnight Warsaw im Dezember 2009 und ihrem ersten Studio-Album Overshare im Dezember 2010 bekam die Band Rückmeldungen wie „Entdeckung des Jahres“ oder „die interessanteste und wichtigste Debut-Band innerhalb der polnischen Alternativ-Musik“.

Durch ihre englischen Lyrics und Ohrwurm-verdächtigen Melodien, die Ehrlichkeit, Gemeinschaftsgefühl und Liebe dem öffentlichen Hype vorziehen, schaffte die Band es, Zuhörer verschiedener Generationen und Nationalitäten zu berühren und zu bewegen. Polnisiche Kultur-Organisatoren schickten sie deshalb auf Festivals nach Island, Deutschland, Holland, die Ukraine, Frankreiche, Großbritannien und Amerika, um dort die alternative, moderne Kultur Polens zu repräsentieren.

Weitere Infos:
www.paulaikarol.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s