15.05.2013: Konzert mit SCHNAPS IM SILBERSEE

[soundcloud params=“color=cc5914&theme_color=0f0f0f&show_comments=true&auto_play=false&show_playcount=false&show_artwork=false“ width=“100%“ height=“100%“ iframe=“false“ url=“http://api.soundcloud.com/tracks/14627551″ /]

Worum ging’s? Natürlich um nicht weniger als gut geplante, allgemeine Welterrettung!

Und zwar von vier Liedermachern, Liedermachings, Geschichtenerzählern, Sängern, Quatschmachern, Musikern, Träumern, Fragenstellern, Biertrinkern, Melancholikern, Rockern, Begeisterere(re)rn, Romantikern, Gutaussehern und einer davon, die statt Gitarre Bratsche spielt und sogar noch ein bisschen besser aussieht.

Alle vier können eigentlich alleine auftreten, tun das auch, spielen aber am liebsten durcheinander und vor allem miteinander. Schnaps im Silbersee sind sie, sobald wenigstens zwei im selben Raum oder in einem Luftradius von 500 Metern sind.

Ausgelassenes Gegröle und anspruchsvolle Interpretationen stehen auf dem Programm, selten ohne fein zu deutigende Zwischentöne, ziemlich unchristlich, aber warmherzig und immer in engem Kontakt mit dem Publikum.

Musikalische Einflüsse sind neben kurzen Ausflügen zu Jazz, Blues, Punkrock, Mittelalter, Metall und Klassik vor allem der Fingerstyle und die folkloristischen Traditionen.

Weitere Infos:

SCHNAPS IM SILBERSEE @ facebook

SCHNAPS IM SILBERSEE @ myspace
Mit der freundlichen Unterstützung durch das Programm JUGEND IN AKTION der Europäischen Union
Advertisements